Donnerstag, 13. Juni 2013

Etiketten

Die neuen Etiketten sind da:
Jetzt muss nur noch Honig her.....

Der bereits geerntete Honig wir momentan regelmäßig gerührt, bis er anfängt milchig zu werden. Dann sollten die Zuckerkristalle so fein sein, dass er ein angenehmes Mundgefühl ergibt.

Der neue Honig hat überigens einen Wassergehalt von 17,1 % (gemessen mittels Refraktometer). Der Deutsche Imkerbund fordert unter 18 % - der Honig ist also reif.

Bilder vom Rühren, Abfüllen etc. folgen....

Kommentare:

  1. Und keiner hat gesehen, das ich vergessen habe das gewicht draufzuschreiben!!! So ein Mist. Jetzt muss ich das überall von Hand nachtragen.....

    AntwortenLöschen
  2. Ich danke Ihnen für den interessanten Artikel. Ich bewundere die Arbeit der Imker immer wieder aufs Neue. Diese Arbeit erfordert so viel Sorgfalt. Am Ende muss das Ergebnis genau stimmen.
    Beste Grüße,
    Jens

    AntwortenLöschen
  3. Ich danke Ihnen für den tollen Beitrag. Honig selbst herzustellen ist wirklich ein aufwendiges Handwerk. Das sollte viel mehr geschätzt werden.

    AntwortenLöschen